Creative Center Shangri-la Jade  

repräsentiert mehr als 30 Jahre Erfahrungen im pädagogischen sowie psychologischen und 25 Jahre Berufspraxis im psychotherapeutischen Bereich. Langjährige Erfahrungen in verschiedenen Institutionen des Öffentlichen Dienstes, bei der Umstrukturierung von  Unternehmen, in gemeinnützigen Vereinen und in der ambulanten psychotherapeutischen  Praxis führten  zur Entwicklung von Trainingsprogrammen zur Förderung von Kompetenzen im Bereich der Kommunikation und Umstrukturierung von Tätigkeitsabläufen im beruflichen und privaten Kontext.

                                             SELBSTWERT als Konzept der Veränderung 

steht im Vordergrund der Entwicklung von erfolgreichen Veränderungsstrukturen. Selbstwertförderung durch positives Denken und das Umdeuten von Zusammenhängen in eine neue, entwicklungsorientierte und systemische Sichtweise, ist die Grundlage für wachstumsorientierte Veränderung.                                                    

Der Blick auf die "Löcher im Käse" macht zwar auf die Fehler im System aufmerksam und hilft diese Fehler für die Zukunft zu vermeiden. Es werden dabei meist jedoch die gewachsenen, positiven Ressourcen, also der eigentliche "Käse",  "sträflich" vernachlässigt und es geht dann innovative Energie verloren. Im privaten  Bereich funktionieren  Mechanismen der menschlichen Kommunikation im Prinzip ebenso wie im beruflichen Zusammenhang. Wir haben letztlich überall den gleichen Wunsch:   Wir möchten Anerkennung für unsere Leistung, wir möchten respektiert, gewertschätzt und wir möchten geliebt werden. Ein konstruktives Veränderungsangebot, im beruflichen, wie auch im privaten Bereich, sollte diese Grundsätze berücksichtigen.                                                                (c) CCS-Jade