"Schule" für Eltern und LehrerInnen  

 
Es werden Vorträge für Eltern ( auch werdende Eltern ) angeboten, die auf das tägliche Miteinander in der Familie eingehen. Auf eine praktische, humorvolle und anschauliche Art können Grundlagen für einen erfolgreicheren kommunikativen Umgang in der Familie kennen gelernt werden. Wer Lust hat, kann auch an Seminaren teilnehmen. Eltern sind gleichzeitig auch Partner/innen und haben ebenso eine eigene Individualität als Menschen, die, neben zusätzlicher Berufstätigkeit, im Alltag oft zur kurz kommt. Ob die Kindheit, das Jugendalter, die Pubertät oder das "Rauswachsen" aus der Familie, jede Phase hat es "in sich" und bedeutet für Eltern, ein "ständiges Mit - und Dazulernen". >>>Vorträge für Eltern<<<

Die Vorträge für Lehrerinnen und Lehrer können helfen, sich die systemischen Zusammenhänge im Schulbetrieb unter dem Aspekt der  Selbstwertentwicklung für die SchülerInnen und ebenso für die LehrerInnen zu verdeutlichen
"Die Menschen sind dort abzuholen, wo sie sind." postulierte Pestalozzi. Die Kon- kretisierungen der "Rezepte" für die Schule, also für den Klassenraum, die Sport- halle, ebenso für die Elterngespräche und auch für die "heiligen Hallen, das "Lehrer- zimmer", werden mit Humor und vielen praktischen Beispielen vorgetragen. Spezielle Seminarangebote für Lehrer sind geplant. >>>Vorträge für Lehrerinnen und Lehrer<<<

                                                                                         (c) CCS-Jade 2o06